Sigrun & Armin Ender

Finanz- und Lebenscoaching​

Coaching

Wie kann ich noch meine Schwingung erhöhen?

Energien von Personen oder Plätzen/Orten können Dich erheben, aber auch runterziehen. Wenn sie Dich erhöht, dann geht es Dir gut und Du fühlst Dich wohl. Zieht sie Dich energetisch runter, dann kann sich das körperlich oder emotional auf Dein Wohlbefinden auswirken. Entweder bist Du dann plötzlich schlecht drauf, oder Du bekommst Kopfschmerzen, es wird Dir unwohl. Ich denke, das kennst Du vielleicht auch und hast Du bereits auch schon mal erlebt. Ich kenne das bereits seit meiner Kindheit. Ich kann selbst die Energie sehr schnell wahrnehmen. Doch was kannst Du tun, wenn Du spürst, dass Dein Energie-Level sinkt?


Wie kann ich noch meine Schwingung erhöhen?

  • Verwende Schwingungs-Essenzen, Engel-Essenzen, etc. Sie erhöhen die Energie im Energiekörper bzw. in den Aura-Schichten. Die Energie von uns Menschen fällt drastisch ab, wenn wir schlecht gelaunt sind.
  • Energetisiertes Trinkwasser - dafür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten: Stelle Wasser auf eine Lebensblume, auf ein Engelsbild oder gib Mineralsteine in einen Wasserbehälter.
  • Engelbilder und Energiebilder erhöhen die Energie in Räumlichkeiten. Feinfühlige Menschen spüren sofort den Unterschied!
  • Musik - wenn wir z.B. Meditationsmusik oder Engelsmusik anhören, hat das eine wohltuende Auswirkung auf unseren Geist. Musik ist Schwingung pur!
  • Für alle ErdenEngel: Entfalte Deine Flügel! Somit bist Du gleich in einer anderen energetischen Ebene!
  • Gabriels Motto: Singe, tanze, lache und springe! :-) ... mache Dinge, die Dir Spaß und Freude bereiten!