Sigrun & Armin Ender

Finanz- und Lebenscoaching


Lebensreise

Wenn wir uns auf eine längere Reise begeben, dann bereiten wir Menschen uns vor und nehmen dementsprechend Proviant, Kleidung und andere Dinge mit, die uns wichtig sind. Doch wie bereiten wir uns auf unsere Lebensreise vor? Viele tun gar nichts dafür. Sie leben einfach so in den Tag und wundern sich dann, wenn es nicht so läuft, wie sie es sich vorstellen. Allerdings wäre es ratsam, dass wir uns auch hierbei etwas vorbereiten, damit wir diese Reise leichter meistern können. Doch welche Vorräte helfen und und unterstützen uns Menschen dabei?


Wir brauchen "mentale Vorräte" wie z. B. Vertrauen, Mut, Zuversicht, Hoffnung und Glaube. Haben wir diese Eigenschaften in unserem "Mentalen Rucksack", dann werden wir belastbarer und stabiler. Darum sollten wir unsere inneren Stärken ausbauen. Ängste und Sorgen, Enttäuschungen und Groll werden immer weniger. Stattdessen finden wir mehr Sicherheit, Frieden und Vertrauen. So kommen wir unbeschadet vorwärts und unsere Lebensreise hier auf der Erde wird leichter.


0